Roulette – Tipps und Strategie

Obwohl die Regeln von Roulette relative einfach sind, gibt es einiges an Strategie, welche du beachten solltest. Du musst clever genug sein eine Nummer und Farbe auszuwählen, auf welche du deine Wette platzieren willst.

Hierbei ist es sehr wichtig, dass du die richtige Art von Roulette Spiel für dich auswählst. So kannst du deine Gewinnchancen maximieren! Es gibt insgesamt 37 verschiedene Felder auf einem Roulette Feld, 0-36. Der Croupier beginnt das Spiel indem er das Rad dreht und die Kugel in die entgegengesetzte Richtung einwirft. Die Kugel wird dann allmählich langsamer werden und schließlich auf einem der vielen Felder zum Stehen kommen. Der Croupier gibt dann den Hinweis, dass keine Wetten mehr erlaubt sind, kurz bevor der Ball endlich auf einem Feld zum Stehen kommt.

Der Gewinner der Runde ist dann dadurch ermittelt, auf welchem Feld und auf welcher Farbe die Kugel liegt.

Falls du dir erhoffst, dass du irgendwo das Geheimnis der perfekten Roulette Strategie zu finden, dann müssen wir dich leider enttäuschen. So eine Strategie, durch die du andauernd nur gewinnst gibt es leider nicht. Allerdings gibt es einige Regeln an die du dich immer halten solltest. Dies wird dafür sorgen, dass du deine Chancen erhöhst öfter Gewinne einzufahren.

Den Vorteil des Kasinos verstehen

Der Vorteil des Hauses beim Roulette ist einer der wichtigsten Punkten die du verstehen musst. Aus diesem Vorteil folgt der gesamte Profit des Kasinos.

Bevor wir ein wenig über verschiedene Strategien beim Roulette diskutieren, müssen wir erst einmal über die verschiedenen Varianten des Spieles sprechen. Es gibt Europäisches, Französisches und Amerikanisches Roulette. Die verschiedenen Varianten unterscheiden sich dadurch, dass das Kasino einen kleineren oder größeren Vorteil hat.

Bei dem Europäischen Roulette hat das Kasino einen 2,7% Vorteil. Beim Amerikanischen Kasino hingegen, hat das Kasino einen 5,26% Vorteil, weil es die Nummer 2 zweimal gibt. Die französische Variante des Spiels gibt dem Haus einen Vorteil von 1,35%.  Aufgrund der Unterschiede in dem Vorteil für das Kasino, wird die Amerikanische Variante von den meisten Spielern vermieden.

Wenn wir uns die verschiedenen Vorteile für das Kasino ansehen, dann sollte es klar sein, dass das Französische Roulette aufgrund der Partage Regel am attraktivsten ist.

Bei dieser Variante wirst du am meisten Geld machen können. Zum Beispiel bekommst du die Hälfte deines Einsatzes zurück wenn die Kugel auf der Null landet.

Analysiere die Art der Wetten die du machen willst

 

 
Es ist immer sehr wichtig, dass du dir genau überlegst, welche Art von Wetten du machen willst.

-Ausgeglichene Wetten – Um das Konzept dieser Wetten zu verstehen sollten wir uns am besten ein Beispiel anschauen. Wenn wir annehmen, dass du eine Wette von &100 Dollar machst, dann kannst du $200 Dollar gewinnen. Das entspricht einer Auszahlungsrate von 1:1.

 

-Straßen-Wetten – Diese Wetten werden auf drei Zahlen gesetzt. Diese Wetten haben eine Auszahlungsrate von 1:11.

 

-Aufgespaltene Wetten- Diese Wetten haben Gewinnchancen von 1:17 und du setzt auf zwei Nummern die nebeneinander liegen.

 

-Ecken-Wetten – Die Ecken werden auch Kästen genannt. Du setzt bei diesen Wetten auf Zahlen die in einem Quadrat liegen. Die Auszahlungsrate für diese Wetten ist 1:8.

 

Gerade Wetten –  1:35 ist die Auszahlungsquote dieser Wetten. Man hat bei diesen die größte Auszahlungsmöglichkeit und setzt auf eine einzelne Zahl.

Die Boni im Roulette richtig nutzen

Boni sind von enormer Wichtigkeit, um beim Roulette Geld zu verdienen.

Du musst diese Boni auf clevere Art und Weise nutzen um dir selbst eine bessere Chance zu geben in dem Spiel zu den Gewinnern zu gehören.

Den richtigen Bonus zur richtigen Zeit zu wählen, ist von sehr großer Wichtigkeit beim Roulette.

Es ist außerdem sehr wichtig zu beachten, dass jeder Bonus mit seinen eigenen Nutzungsbedingungen verbunden ist.  Diese musst du beachten und ihnen in jedem Fall folgen.

Zusätzlich ist zu beachten, dass es beim Roulette keine Einzahlungsboni gibt.

Der Croupier bietet bei einem Bonus dem Spieler sein Geld an um seine Wette zu platzieren. Eine solche Art von Bonus ist darauf ausgelegt neue Spieler für das Kasino zu rekrutieren. Daher wird das Speil so attraktiv wie möglich gemacht.

Es gibt eine große Anzahl weiterer Boni, welche beim Roulette angeboten werden. Du kannst diese Online finden und dich besser über die individuellen Angebote von verschiedenen Kasinos und Spielvarianten informieren.